Sie sind hier: Startseite

Ginkgo on Tour

Mit dem Laika Kreos unterwegs in Europa

,,Das ist das angenehme am Reisen, dass auch daß Gewöhnliche durch Neuheit und Überraschung das Ansehen eines Abenteuers gewinnt."( Goethe ).
Wurde er auf seinen Reisen unterwegs müde, dann machte er gern ein Schläfchen in seiner Kutsche . Johann Wolfgang von Goethe war einer der ersten deutschen Camper im herkömmlichenen Sinne.
Als er am 6. September 1786 von München auf eine seiner italienischen Reisen ging, hatte er meist ein eigenes Bett dabei. Die Postkutsche war gemütlich eingerichtet, wie ein Heim auf Rädern, mit genügend Lesestoff und Kissen, Leselampe und alten Puschen.
Getreu dieses Mottos sind wir überzeugte Freiluft Fans und haben nunmehr Zeit die schönsten Flecken Europas zu besuchen und zu geniessen.
Der Laika Kreos soll uns dabei gute Dienste leisten und hat uns auf unseren bisherigen Reisen auch in keinster Weise enttäuscht.

Aktuelle News:

Pflegebeauftragter der Regierung warnt vor Corona-Auflagen

Die strenge Abschottung der Pflegeheime zu Beginn der Corona-Krise hat den Bewohnern viel abverlangt. Experten warnen vor einer neuen Isolierung. Manche Regeln seien zu streng, meint der Beauftragte der Bundesregierung.

Corona-Pandemie: RKI meldet 23.449 Neuinfektionen

Das Robert Koch-Institut vermeldet 23.449 neue Fälle - die Infektionen bleiben auf hohem Niveau. Gesundheitsminister Spahn spricht sich für strengere Beschränkungen in Hotspots aus, diese seien "unbedingt" notwendig.

USA: Mehr als 217.000 Corona-Neuinfektionen an einem Tag

So viele Corona-Tote und Neuinfektionen binnen 24 Stunden gab es in den USA noch nie - möglicherweise eine Folge von Thanksgiving. Kalifornien verschärfte die Auflagen und verhängte zum Teil Ausgangssperren.

Biden und Harris: US-Bürger sollen 100 Tage Maske tragen

Die Infektionszahlen steigen weiter an, Biden und Harris lassen keine Zweifel zu: Der Kampf gegen Covid wird ihren Start im Amt prägen. Ein alter Bekannter soll ihnen helfen. Von Arthur Landwehr.

Liveblog: ++ Conte verteidigt strenge Weihnachtsregeln ++

In Italien gibt es strenge Regeln über die Weihnachtsfeiertage. Ministerpräsident Conte hält sie für notwendig, um eine dritte Infektionswelle abzuwenden. Auch Ungarn plant schärfere Maßnahmen. Alle Entwicklungen im Liveblog.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren